So lange war ich noch nie im Urlaub und auch noch nie so weit von zu Hause weg, aber ich habe noch keinen richtigen Drang nach Hause zu fahren, klar vermisse ich einige Sachen sehr und Träume nachts davon oder denke daran während der Fahrt aber noch bin ich gerne unterwegs. 
Der Alltag hat langsam aber auch hier Einzug gehalten, das abendliche Schlafplatz suchen, das Zelt aufstellen, und am nächsten Morgen wieder zusammenpacken ist langsam Routine geworden. 

Meine ersten Eindrücke von Finnland:

  • Preise genau wie bei uns (und endlich wieder in Euro) 
  • Sehr sehr Saubere Öffentliche Toiletten
  • Sehr freundliche Menschen, die sich gerne Unterhalten
  • Sehr Günstige Campingplätze
  • Wald, Wald und noch mehr Wald 

Heute starten Gomcalo und ich den Tag recht ruhig, wo die Reise heute hingeht ist klar. weißer ihr gleich sehen… Aber wo das nächste Der Ziel liegt ist noch nicht so ganz klar. Also Mal sehen wohinich der listige Nordwind mich noch treibt.

Update: Ich habe den Weihenachtsmann getroffen 😀 Nee ehrlich! Guckt das Foto: 

Es gibt ihn also doch! Ich habe es immer ein wenig gewusst. Auch wenn das Ganze eine absolut teure Veranstaltung ist. Der Besuch bei Santa ist Kostenlos, willst du aber das Foto haben musst du für das Foto 30€ und für den live Stream 60€ zahlen, also der Besuch bei ihm als Film und ein Bild. Ich habe meins heimlich mit dem Handy fotografiert. 

Das Weihenachtsdorf liegt in Rovaniemi im Herzen von Finnland die Stadt selbst ist allerdings absolut langweilig und wirklich klein. Ähnlich wie Lohmar 😀 

Jetzt ist der Tag schon wieder um und da ich jetzt wieder Südlich des Polarkreises bin wird es auch wieder Dunkel. Ein komisches Gefühl, aber irgendwie habe ich mich an die Helligkeit nachts und das tolle Licht gewöhnt. 

Es ist absolut kalt, aber ich freu mich schon sehr auf morgen 🙂 denn morgen geht es in den Zoo.

Versorgungslog:

Übernachtung: Zeltplatz 15€
Essen: Würstchen mit Brot

Categories: Finnland

Tags: .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>