Norwegen

Norwegen Tag 13

Heute sind wir erst sehr spät aufgestanden. Der gestrige Tag steckte noch tief in unseren Knochen. So kommt es das wie erst um 12:30 unser Lager geräumt haben und uns auf die Straße begeben.

Das Wetter ist heute kaum zu ertragen. Es sind 30°C und während der Fahrt wurde es leider nicht sonderlich besser. Ich habe mich vorgestern mit einem Norweger Unterhalten, der uns berichtete, das das Wetter so auch noch nicht da gewesen ist.

Dafür sind wir heute einfach eine beeindruckende uns schöne Tour gefahren.

Leider Schmeißt die Hitze selbst die dicksten Biks um…

Ich habe angehalten um das nachfolgende Foto zu machen und mir ist nicht aufgefallen, das mein rechter Fuß nicht genug halt am Graben hat. Also habe ich mich mit der Ema Mal direkt in den Graben gekuschelt. Es ist nichts passiert, denn wir sind weich gefallen. Mein Bein hat einen dicken Bluterguss, weil ich beim Fällen mit dem linken Bein gegen den Boxer geknallt bin. JEDES Auto hielt an und half mit!

Dem Motorrad ist nichts passiert, ein Grund warum sie einfach so unglaublich Massiv gebaut ist. Naja, der Rückspiegel hat sich abgedreht, war aber kurz darauf mit ein paar Handgriffen und dank Verenas Bordwerkzeug wieder behoben.

Die Landschaft hat sich noch Mal verändert. Es wird rauer, kahler, höher und Kälter! Auch haben wir eine kleine Gruppe von Troll-Haaren getroffen:

Jetzt stehen wir gerade direkt an (fast schon in) einem Fluss. Direkt zwischen den beiden Großen Nationalparks.

Versorgungs-Log:

Frühstück: Jogurth mit Plätzchen und Tee

Mittag: KNORR Fertignudeln

Snacks: Plätzchen

Abendessen: wegen Müdigkeit ausgefallen.

Kosten Tanken: 0 euro
Kosten Lebensmittel: 0 Euro
Kosten Übernachtung: 0 Euro

Categories: Norwegen, Sommer 2019

One thought on “Norwegen Tag 13

  • Christoph Ehrmann

    Hi, ihr beiden,
    ein umgefallenes Motorrad sieht immer nach schwerem Unfall aus, aber glücklicherweise ist nur wenig passiert. Patrick, kannst Du vielleicht ein Bild vom Gletscherende einstellen?

    Die Trolle haben sich auf der Wiese versammelt, weil sie alle zusammen zum Trollfriseur müssen. Die Mähne ist ja schon richtig lang.

    Es freut mich zu sehen, dass Ihr diesmal keine Kilometer fresst, wie vor zwei Jahren. Da sieht man doch mehr. Nochmals vielen Dank für die schönen Bilder. Weiterhin gute Fahrt, trockenes Wetter und immer zwei Gummis auf dem Asphalt.
    M&P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>