Schweden

Norwegen Tag 20

Das Aufstehen, Zusammenräumen und Aufbrechen ging heute super schnell und einfach von der Hand. Innerhalb kürzester Zeit waren wir fertig und die ersten die vom Platz fuhren.

Der Grund für unsere Eile ist die Wetterlage. Nördlich und Westlich von uns regnet es schon in Strömen und hier wird die kommende Woche auch nicht schön.

Daher treten wir den Rückweg an.

Der Tag bestand aus fahren, fahren und fahren! Aber im Vergleich zu anderen Tagen gingen die Kilometer heute weg wie nichts. Munter fraßen sich unsere kleinen Maschinen über den Asphalt. Die Laune war super und Stunde um Stunde machte das Fahren mehr Spaß.

Die Strecke ist abwechslungsreich bis nervtötend. Immer wieder wird das Tempolimit von 50 auf 80 und auf 100 dann wieder auf 70 und 50 und 100 und so weiter!

Dazu kommen die Schweden die hier einen etwas anderen Charakter an den Tag legen wie in Norwegen. Tempolimits scheinen nur für Ausländer zu gelten und überholt wird einfach immer wenn Platz ist. Ob sich das lohnt oder nicht ist dabei echt egal. Hauptsache der Eigene Volvo steht an der Ampel vorn!

Jetzt liegen wir auf einer Insel ganz in der Nähe von Göteborg. Vom Elan her wären heute noch locker 100 km drin gewesen aber sicherhaltshalber wird jetzt geruht.

Zu Essen gab es Köttbullar und frischen Salat! Eben frisch gekauft. Die Geschäfte haben hier auch Sonntags offen! Ist zwar keiner drin, also keine Kunden, macht aber nichts. Die zwei Jungs die dort arbeiten bekommen hoffentlich einen guten Sonntags- zuschlag wegen der Langeweile. (Geheimniss: Verena hat einen Apfel im Laden versteckt der da nicht hingehört!- wäre ja auch gemein ihnen keine Aufgaben zu hinterlassen.)

Versorgungs-Log:

Frühstück: Schokobrot

Mittag: 1/2 Burger mit wenig Pommes 🙁 und „all you can Drink“ 😀

Snacks: Vanille Broiche Schnecke, Kaffe

Abendessen: Köttbullar mit Salat

Kosten Tanken: 75 euro
Kosten Lebensmittel: 19 Euro
Kosten Übernachtung: 0 Euro
Sonstige Kosten: 0 Euro

Categories: Schweden, Sommer 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>